BANCO DEL MUTUO SOCCORSO - neues Studioalbum nach 25 Jahren

Die italienische Prog-Band BANCO DEL MUTUO SOCCORSO veröffentlicht mit "Transiberiana" (VÖ 10.5.) ihr erstes Studioalbum seit 25 Jahren!

Vittorio Nocenzi zu dem neuen Track "L’imprevisto":

"Irgendwann ist die sibirische Kälte so intensiv, dass das Eis die gesamte Strecke bedeckt, so wird es gefährlich weiterzufahren. Man könnte entgleisen. Und dann hält der Zug in der Tundra. Es ist kalt und die Reisenden fangen an Angst zu haben. Lichter sind draußen zu sehen, es könnte ein Dorf sein. Dann fangen sie an, darüber nachzudenken, aus dem Zug zu steigen und um Hilfe zu bitten,... während die Kälte zunimmt.

Dies ist eine Metapher für die unvorhersehbaren Dinge, die sich im Laufe unserer Existenz einstellen. Angst zu haben vor dem, was wir kennen, ist immer die erste Art der Verteidigung. Stattdessen kann uns das Unerwartete auch positive Überraschungen bescheren, wenn wir nur bereit wären uns der Vielfalt, dem Ungewöhnlichen zu stellen: Jedes Unerwartete kann neue Entdeckungen und neue Einsichten bringen, wenn wir ihm mit Mut und Entschlossenheit begegnen.

Das Unerwartete ist nur eine Gelegenheit zur Veränderung. Hab keine Angst vor der neuen Straße, die sich öffnet."


Mehr Neuigkeiten

OPETH - neue Single / Tourdaten
18. August 2019

OPETH - neue Single / Tourdaten

OPETH haben eine neue Single von ihrem kommenden Album "In Cauda Venenum" veröffentlicht, welches am 27. September erscheinen wird. Der neue Song...

RUNRIG  "The Last Dance - Farewell Concert"
18. August 2019

RUNRIG "The Last Dance - Farewell Concert"

Das denkwürdige Konzert des letzten Auftrittes von RUNRIG wurde mitgeschnitten und vor kurzem veröffentlicht. Die Band hat außerdem bereits ein...


Zur Newsübersicht