NIGHT OF THE PROG 2016 - Headliner bestätigt

Die elfte Auflage der NIGHT OF THE PROG in St. Goarshausen (15.-17.7.) verspricht wieder ein Fest für Prog-Fans zu werden – nun stehen auch die Headliner fest. Schon jetzt zeichnet sich ab, dass der erste Tag mit einem denkwürdigen Konzert enden wird, denn SPOCK’S BEARD werden das Konzeptwerk „Snow“ erstmals in voller Länge in Europa präsentieren. Doch es kommt noch besser. Neben den aktuellen Bandmitgliedern werden auch die früheren Frontmänner Neal Morse und Nick d’Virgilio auf der Bühne stehen. Headliner am zweiten Tag sind die Spacerock-Pioniere HAWKWIND, die für ihre spektakulären Liveshows bekannt sind und bei dieser Gelegenheit sicherlich auch Stücke des aktuellen Albums „The Machine Stops“ vorstellen werden.

Den Abschluss des dreitägigen Festivals wird die weltbeste Genesis-Coverband THE MUSICAL BOX bestreiten. Die Zuhörer dürfen sich auf das Material des „Foxtrot“-Albums sowie weitere ausgewählte Stücke aus der Genesis-Frühzeit freuen, die die Kanadier noch nie zuvor live dargeboten haben. Folgende Gruppen werden ebenfalls den Loreleyfelsen zum Beben bringen: Anekdoten, Anima Mundi, Gens de la Lune, Lifesigns, Lion Shepherd, Magic Pie und Mostly Autumn. Außerdem werden einige deutsche Bands für Stimmung sorgen, die im Lauf der Jahre immer wieder großartige Alben abgeliefert haben: RPWL, Seven Steps To The Green Door und Subsignal.


Mehr Neuigkeiten


Zur Newsübersicht