THE SECURITY PROJECT "Live 1"

Wer das Material von Peter Gabriels ersten fünf Soloplatten in authentischen und gleichzeitig frisch klingenden Live-Versionen erleben möchte, kommt an THE SECURITY PROJECT nicht vorbei. Hinter diesem Bandnamen verbergen sich Schlagzeuger Jerry Marotta (ex-Peter-Gabriel-Band) und Warr-Guitar-Virtuose Trey Gunn (ex-King Crimson), die durch Michael Cozzi (g), David Jameson (key) und Brian Cummins (voc) ergänzt werden – letzterer dürfte deutschen Prog-Fans noch von der Night Of The Prog 2014 bestens in Erinnerung sein. Vor kurzem hat das Quintett einen Vertrag bei Giant Electric Pea unterzeichnet und wird am 20.5. die CD „Live 1“ veröffentlichen. Diese wird neben Gabriel-Klassikern wie „Games Without Frontiers“ und „San Jacinto“ auch „Back In NYC“ aus Genesis-Zeiten enthalten.


Mehr Neuigkeiten


Zur Newsübersicht