MaB

VOLTO! - Incitare


Nachdem das neue Tool-Album voraussichtlich erst 2014 erscheinen wird, meldet sich zumindest Schlagzeuger Danny Carey mit einem musikalischen Lebenszeichen – und was für einem! Sein Quartett Volto! vereint erstklassige Musiker aus L.

Weiterlesen

VIOLENT SILENCE - A Broken Truce


Nach achtjähriger Pause melden sich Violent Silence aus dem schwedischen Uppsala mit ihrer dritten CD „A Broken Truce“ zurück.

Weiterlesen

SLEEPMAKESWAVES - …And So We Destroyed Everything


Neues Spiel, neues Glück. Die Australier Sleepmakeswaves legen am 6. September ihr 2011er Debütalbum wieder auf, das von Bird’s Robe Records an das größere Label Monotreme Records lizensiert wurde.

Weiterlesen

THE SAFETY FIRE - Mouth Of Swords


Nur eineinhalb Jahre nach ihrem Erstling „Grind The Ocean“ warten die fünf Londoner Nachwuchs-Prog-Metaller The Safety Fire mit der Nachfolger-CD „Mouth Of Swords“ auf.

Weiterlesen

RODRIGO LEÃO - Songs (2004-2012)


Rodrigo Leão war zwölf Jahre Mitglied der stilprägenden Formation Madredeus, ehe er sich 1994 für eine Solokarriere entschied. Bereits 2006 erschien die Compilation „O Mundo (1993-2006)“, die Leãos Frühwerk zusammenfasste.

Weiterlesen

ROBERT JÜRJENDAL - Rõõmu allikas - Source Of Joy


Der estnische Gitarrist und Komponist Robert Jürjendal hat eine bewegte musikalische Vergangenheit.

Weiterlesen

THE CUSTODIAN - Necessary Wasted Time


The Custodian ist das neue Projekt der beiden Xerath-Musiker Richard Thomson (voc, synth, dr) und Michael Pitman (b, voc).

Weiterlesen

COAL & CRAYON - World Asleep


Schlafende Welt? Von wegen! Dass es gar nicht erst dazu kommt, dafür sorgt das junge Quintett Coal & Crayon von der Ostseeinsel Rügen.

Weiterlesen

THE ARISTOCRATS - Culture Clash


Die Mitglieder der Aristocrats zählen bereits seit geraumer Zeit zur Aristokratie der Rock-Instumentalisten. Dass zwei der drei Beteiligten (Guthrie Govan und Marco Minnemann) Teil von Steven Wilsons Band sind, ist durchaus als Adelsschlag zu verstehen.

Weiterlesen

THE TANGENT - Le Sacre Du Travail (The Rite Of Work)


Im Mai 1913 wurde Igor Strawinskis Ballett „Le Sacre du Printemps“ in Paris uraufgeführt und sorgte dabei für einen handfesten Skandal, da es vom Publikum als zu progressiv empfunden wurde.

Weiterlesen