Heavy Rock

THE QUIREBOYS - Beautiful Curse


The Quireboys sind mächtig in Form. Wie damals, als sie begannen, die englischen Pubs nicht nur von der Theke aus zu dominieren. Im Mittelpunkt steht Spikes‘ Reibeisen-Röhre.

Weiterlesen

THE GREAT MOTHER - The Great Mother


Da haben die beiden Apokalyptischen Reiter Dr. Pest und Sir G wohl ein neues Betätigungsfeld gefunden. Denn bei The Great Mother geht es nun eher in Richtung klassischen Hardrocks als gen Metal.

Weiterlesen

SCORPION CHILD - Scorpion Child


Von Austin nach Nashville führt eine musikalische Route, die inzwischen in den USA zum Standard gehört. Das Quintett Scorpion Child kam 2006 aus vielen Teilen des Landes zusammen, um sich in Austin, Texas zu formieren und Liveerfahrungen zu sammeln.

Weiterlesen

WALLENBERG’S WHISKEY HELL - Booze’n’Boogie


Der Name birgt für Qualität. Wallenberg’s Whiskey Hell ist 100% Rock’n’Roll, Blues’n’Southern and Hardrock.

Weiterlesen

DOOGIE WHITE & LA PAZ - The Dark And The Light


Doogie White ist einer der wenigen Hardrock- Shouter, die einen mittelmäßigen Song mit ihrer stimmlichen Präsenz veredeln können. Beim neuen Album mit seiner schottischen Heimattruppe La Paz muss er sich so manches Mal ganz schön abstrampeln, um dem einen oder anderen Stück Leben einzuhauchen.

Weiterlesen

ALICE IN CHAINS - The Devil Put Dinosaurs Here


Selten hat es eine Band verstanden, ihren verstorbenen und dadurch in den Heldenstand versetzten Frontmann so grandios zu ersetzen, wie es Alice In Chains vermochten.

Weiterlesen

NERGÅRD - Memorial For A Wish


Dublin im Jahre 1890. Der junge Peter OʼDonell landet zu Unrecht im Gefängnis. Als er zwei Jahrzehnte später wieder auf freien Fuß kommt, ist seine Frau bei der Geburt seiner Tochter verstorben. Seine Freunde haben sich von ihm abgewendet.

Weiterlesen

KAKTUS - No Time To Die


Gotthard und Krokus sind die Vorzeige- Hardrocker „Made in Switzerland“. Zumindest außerhalb der Schweiz fiel der Name Kaktus in diesem Zusammenhang eher selten, obwohl in deren bis 1969 zurückgehendender Geschichte Musiker wie Chris von Rohr oder Thomy Kiefer eine Rolle spielten.

Weiterlesen

FAIR WARNING - Sundancer


Wie war das noch mal mit dem Propheten im eigenen Land? Okay, besonders revolutionäre oder weitsichtige Eigenschaften hat man den Hannoveraner Hardrockern Fair Warning noch nie zugesagt, weshalb ihre Karriere in Deutschland auch relativ unspektakulär verlaufen ist.

Weiterlesen

DAVE EVANS AND NITZINGER - Revenge


Bevor AC/DC mit Bon Scott weltweit durchstarteten, hieß deren Sänger Dave Evans („Can I Sit Next To You, Girl“). Nach seinem frühen Ausstieg oder Rausschmiss, je nach persönlicher Auslegungsart, konnte er nochmals, mit der Band Rabbit, aufhorchen lassen.

Weiterlesen