eclipsed Nr. 163 / 9-2014

ZIGURI - Kölsch-Schickert-Ehrenreich


Krautrock lebt und treibt weiterhin spannende Blüten. Eine davon ist das Projekt Ziguri, das 27 Jahre nach seiner Gründung sein Debütwerk vorlegt.

Weiterlesen

PAUL ,LEFTY‘ WRIGHT - Songs From The Portal


Große Fußspuren hat Paul ,Lefty‘ Wright bislang nicht hinterlassen: Hier und da war er als Sessionmusiker engagiert, als Sitarspieler in einem indischen Orchester beschäftigt und schließlich beim ungarischen Staatszirkus als Organist unterwegs.

Weiterlesen

DARRYL WAY - Children Of The Cosmos


Fast zeitgleich zum aktuellen Curved-Air-Album erscheint ein neues Lebenszeichen von deren früherem Geiger Darryl Way.

Weiterlesen

WATTER - This World


Die Eleganz der Subtilität. Die Beschwörung der Hypnose. Die Schönheit der permanenten Wiederholung.

Weiterlesen

VARIOUS ARTISTS (BECK) - Song Reader


Bevor Beck Anfang des Jahres sein mehr als unentschlossenes „Morning Phase“ veröffentlichte, hatte er sich sechs Jahre lang damit begnügt, Songs zu schreiben, die er selbst nicht aufnehmen wollte. Zwanzig davon erscheinen jetzt, von anderen Künstlern interpretiert, auf der CD „Song Reader“.

Weiterlesen

VARIOUS ARTISTS - Light My Fire - A Classic Rock Salute To The Doors


Ein Blick auf die Teilnehmerliste beeindruckt. Unter anderem gaben sich hier die Ehre: Steve Howe, Keith Emerson, Pat Travers, Ian Gillan, Chris Spedding, Steve Hillage, Mark Farner, Leslie West, Thijs Van Leer, Brain Auger und Mick Box.

Weiterlesen

VARIOUS ARTISTS - A Psych Tribute To The Doors


Wenn sich Psych-Bands an das Vermächtnis der Band um Jim Morrison trauen, kann man auf einen eher experimentellen Ansatz hoffen – und wird hier auch nicht enttäuscht.

Weiterlesen

VALENTEANO - Worte aus Silben und Gold


Die Idee hinter „Worte aus Silben und Gold“ ist interessant. Nicht umsonst definiert sie ihr Erzeuger Ralph Valenteano als „Weltpopmusik“, denn sie wird genährt aus Pop, Rock und starken orientalischen Motiven.

Weiterlesen

UNISONIC - Light Of Dawn


Im Anbetracht dessen, dass Unisonic den Ex-Helloween-Sänger Michael Kiske wieder zurück in metallischen Gefilde brachte, kann man über die Existenz dieser deutsch-schweizerisch-griechisch-amerikanischen Truppe nur froh sein.

Weiterlesen

TWIN ATLANTIC - Great Divide


Sie klängen wie eine amerikanische Collegeband, wäre da nicht dieser seltsame Akzent. Der rührt daher, dass Sam McTrusty und Co. aus Glasgow stammen. Von dort aus schicken sie sich an, die Hallen, wenn nicht gar Stadien der Welt zu erobern.

Weiterlesen