6/10

UNDERGROUNDLOVERS - Weekend


Der Rolling Stone wählte das Undergroundlovers-Werk „Leaves Me Blind“ als bestes Album Australiens von 1992. Ende der Neunziger war aber Schluss für das Quintett aus Melbourne. Erst 2010 gab es neue Lebenszeichen, die nun in der Einspielung des neuen Albums „Weekend“ gipfelten.

Weiterlesen

TARJA - Colours In The Dark


Nachts sind alle Katzen grau, so könnte man „Colours In The Dark“ frei übersetzen.

Weiterlesen

NEW ORDER - Live At Bestival 2012


Am Anfang steht erst mal Enttäuschung. Gerne erinnert man sich an das gigantische „Live At Bestival“-Album von The Cure, das im letzten Jahr erschien und zwei prallgefüllte CDs mit Bandklassikern bot.

Weiterlesen

MR. SO & SO - Truths, Lies & Half Lies


Seit den frühen Neunzigern sind Mr. So & So aktiv. Sie mussten aber eine recht lange Durststrecke überstehen, bis 2009 endlich das Album „Sugarstealer“ erscheinen konnte. Auf ihrem neuen Werk „Truth, Lies & Half Lies“ haben die Briten den Sinn fürs Musical nicht verloren.

Weiterlesen

MISS LAVA - Red Supergiant


Hier ist sie also, die ‚authentic rock’n‘roll disaster band‘ aus Portugal, wie sich Miss Lava selber nennt. Miss Lava glüht rot wie eine Lavalampe und bietet rot glühenden Hard’n’Stonerrock.

Weiterlesen

MAJMOON - Procedure In A Case Of Breakdown


Seit nun schon zehn Jahren befinden sich Majmoon auf einer Entdeckungsreise, bei der sie immer wieder experimentellen Rock mit audiovisuellen Interaktionen verknüpfen. Die Münchener sehen sich denn auch als Rockband und Kunstprojekt zugleich.

Weiterlesen

MARK LANEGAN - Imitations


Es ist nicht das erste Cover-Album, das auf Mark Lanegans Konto geht, aber mit Sicherheit das sanfteste und konservativste. Der besondere Reiz des ehemaligen Screaming-Trees-Sängers besteht ja in seiner rauen Stimme, die seinen Interpretationen meist eine völlig neue Färbung verleiht.

Weiterlesen

THE GREAT MOTHER - The Great Mother


Da haben die beiden Apokalyptischen Reiter Dr. Pest und Sir G wohl ein neues Betätigungsfeld gefunden. Denn bei The Great Mother geht es nun eher in Richtung klassischen Hardrocks als gen Metal.

Weiterlesen

JONNY LANG - Fight For My Soul


Das ehemalige Blues-Wunderkind Jonny Lang ist inzwischen 32 Jahre alt und vierfacher Vater. „Fight For My Soul“ ist sein erstes Studiowerk seit sieben Jahren.

Weiterlesen

KODALINE - In A Perfect World


Akuter Herzschmerz ist nicht der schlechteste Startpunkt, um ein Album zu schreiben.

Weiterlesen