9/10

ALAN PARSONS - LiveSpan (Live)


Der Meister der Prog-sinfonischen Töne hat bislang immer noch kein neues Studiowerk vorgelegt. Trotzdem waren die Konzerte seiner diesjährigen Deutschland-Tour praktisch alle ausverkauft. Da kommt ein Live-Doppeldecker selbst für Fans des klassischen Project-Line-up gerade recht.

Weiterlesen

HAKEN - The Mountain


Mit ihren beiden Alben „Aquarius“ (2010) und „Visions“ (2011) dokumentierte die Londoner Band Haken ihre erstaunliche Stilvielfalt. Mit diesen mauserte sie sich in kürzester Zeit zum Underground-Geheimtipp.

Weiterlesen

THE TANGENT - Le Sacre Du Travail (The Rite Of Work)


Im Mai 1913 wurde Igor Strawinskis Ballett „Le Sacre du Printemps“ in Paris uraufgeführt und sorgte dabei für einen handfesten Skandal, da es vom Publikum als zu progressiv empfunden wurde.

Weiterlesen

ARNE JANSEN TRIO - The Sleep Of Reason - Ode To Goya


Der Berliner Gitarrist Arne Jansen gehört schon lange zu den Geheimtipps der deutschen Jazzszene, aber mit seinem neuen Album übertrifft er sich selbst.

Weiterlesen

ORPHANED LAND - All Is One


Die einflussreichste Band Vorderasiens ist zurück. Mit „All Is One“ machen Orphaned Land den nächsten großen Schritt ihrer Karriere. Zum ersten Mal überhaupt konnten die Israelis auch außerhalb ihrer Landesgrenzen aufnehmen: in Schweden und in der Türkei.

Weiterlesen

SALTLAND - I Thought It Was Us But It Was All Of Us


„I Thought It Was Us But It Was All Of Us“, das ist in Musik gefasste Zerbrechlichkeit, das sind Formen, die es in der Realität so nicht gibt. „I Thought It Was Us But It Was All Of Us“ ist das Solodebüt von Rebecca Foon, Cellistin bei in Montreal beheimateten Kollektiven wie Thee Silver Mt.

Weiterlesen

PAT METHENY - Tap


Es war an der Zeit, dass zwei der größten Panorama-Pioniere unserer Zeit ein gemeinsames Projekt einspielen würden. Das heißt, am Spielen ist nur einer, der andere liefert die Kompositionen.

Weiterlesen

JOHN SCOFIELD - Überjam Deux


Warum Gitarrist John Scofield zehn Jahre nach seinem Erfolgsalbum „Überjam“ ein zweites Opus unter diesem Titel macht, steht in den Sternen, zumal es musikalisch höchst wenig mit seinem Vorgänger gemein hat.

Weiterlesen

ANA POPOVIC - Can You Stand The Heat


Die neue von Ana Popovic erstaunt. Die Gitarristin und Sängerin hat sich vom puristischen Blues gelöst und zelebriert nun unglaublich energiereichen Soul-Funk-Blues mit knackig arrangierten Bläsern („Can’t You See What You Are Doing To Me“).

Weiterlesen

PRIMAL SCREAM - More Light


Es gibt so einige geschichtsträchtige Bands, deren Mitglieder heute zwischen 50 und 60 sind, die nichts mehr beweisen müssen und auf ihre alten Tage noch einmal so richtig künstlerisch durchstarten.

Weiterlesen