Tags

eclipsed Nr. 172 / 7/8-2015

09. Dezember 2015

QUEEN - Ihre 50 größten Songs

Queen betonten ihre gesamte Karriere hindurch, dass sie im Kern eine Hardrockband seien. Tatsächlich schraubten die Engländer den Härtegrad ihrer Songs immer wieder nach Belieben nach oben. Und doch gibt es kaum eine Formation ihres Kalibers, die sich in so vielen verschiedenen Genres versucht hat. Diese stilvolle Heterogenität zeigt sich denn auch in unserem Ranking der 50 größten Songs des Pompquartetts.

CARLOS SANTANA - Der Klang der Welt

Die wechselhafte Geschichte von Carlos Santana erzählt von Carlos Santana – das bietet die jetzt in deutscher Übersetzung im riva Verlag erschienene Autobiografie des Meistergitarristen. In „Der Klang der Welt“ lässt der gebürtige Mexikaner, der vor 50 Jahren die US-Staatsbürgerschaft annahm, sein gesamtes Leben Revue passieren. In dem folgenden Auszug berichtet er über seine ersten Eindrücke von New York sowie vom internationalen Durchbruch seiner Band mit dem Auftritt beim Woodstock-Festival.

ANEKDOTEN - Kreative Höhenflüge knapp unterm Radar

25. Juni 2015

Ihr jüngstes Studiowerk „Until All The Ghosts Are Gone“ schrammte in unserer letzten Ausgabe nur knapp am Prädikat „Platte des Monats“ vorbei. Seit Anfang der Neunziger musizieren Anekdoten in unveränderter Besetzung zusammen. Der große Durchbruch blieb der schwedischen Gruppe bislang verwehrt, dabei hat sie seit Langem einen Sound kultiviert, mit dem Bands wie Opeth sehr erfolgreich sind.

ANEKDOTEN „Until All The Ghosts Are Gone“

11. Juni 2015

Gut Ding will Weile haben, lautet ein Sprichwort, dessen Wahrheitsgehalt wohl insbesondere kreative Menschen bestätigen werden. Im Falle der schwedischen Progger Anekdoten war es gut, dass sie sich satte acht Jahre Zeit für ihr sechstes Studioalbum gelassen haben. Auch die sechs neuen Tracks bekommen eine Menge Zeit, um sich zu entfalten.

The Art Of Sysyphus Vol. 82

27. Mai 2015

MY SLEEPING KARMA - Akasha (edit) (4:48)
Album: Moksha (2015)
Label/Vertrieb: Napalm/Universal
www.mysleepingkarma.com

MY SLEEPING KARMAs neues Album ist nicht so leicht zugänglich wie noch seine vier Vorgänger. Seine innere Schönheit muss sich der Hörer erst erarbeiten. Er findet dann die für die Band typische Power, hervorgerufen durch hypnotische Gitarrenlicks. Neu hinzu gekommen ist der verstärkte Einsatz von Keyboards. Album des Monats!

eclipsed Nr. 56 / 10-2003

09. April 2014