Tags

1968 - Das Jahr des Erwachens

02. August 2018

1968 - Das Jahr des Erwachens

Sgt. Pepper hatte ganze Arbeit geleistet: Die Popmusik, die 1968 folgte, zündete ein Feuerwerk an neuen Stilen und Genres, dessen Nachwirkungen bis heute zu spüren sind. All dies entrollte sich vor dem Hintergrund gewaltiger politischer und gesellschaftlicher Umwälzungen. Die friedlichen Utopien, die die Hippies noch im Vorjahr zur führenden Kraft der jungen Generation gemacht hatten, schienen sich in kürzester Zeit abgenutzt und überholt zu haben. Rückblick auf ein Musikjahr, das zu einem Symbol wurde.

eclipsed Nr. 150 / 5-2013

12. April 2014

PINK FLOYD Die Zeitenwende - 40 Jahre The Dark Side Of The Moon Um den Erfolg und den Einfluss von „The Dark Side Of The Moon“ zu beschreiben, kommt man mit herkömmlichen Superlativen nicht weit. Pink Floyd haben mit diesem Album nicht weniger als einen Paradigmenwechsel in der Rockmusik herbeigeführt. Das größte Verdienst der Gruppe war dabei vielleicht die Tatsache, dass sie die kunstvolle, kunstfertige Rockmusik einer völlig neuen Hörerschicht schmackhaft gemacht hat. Aus Anlass des 40. Jahrestags der Veröffentlichung der berühmten Platte betritt eclipsed die erdabgewandte Seite des Mondes. 150 MAGISCHE FLOYD-MOMENTE Anlässlich ihrer Jubiläumsausgabe hat die eclipsed-Redaktion 150 spannende Erinnerungs-, Denk- und Merkwürdigkeiten in, um und um Floyd herum zusammengetragen.