Tags

eclipsed Nr. 176 / 12-2015 - 1-2016

09. Dezember 2015

ROGER WATERS - „The Wall“ und ihr Schöpfer 2.0 Es war die absolute Reizüberflutung. Niemand, der eine der 219 Shows besuchte, konnte alles aufnehmen, was sich auf der Bühne abspielte. Ein Meer aus symbolträchtigen Bildern, eine Flut an Botschaften. Ein gegenüber 1980 komplett veränderter Roger Waters. Alles in beeindruckenden Szenen im neuen Film „Roger Waters The Wall“ dokumentiert. eclipsed sprach mit dem Pink-Floyd-Gründer über den Wandel von „The Wall“ und seiner selbst. THE BEATLES - Als die Töne laufen lernten Mit „1+“ ist jetzt eine überwältigende Sammlung der mit modernster Digitaltechnik restaurierten Musikvideos der Beatles erschienen. Die zwei DVDs beweisen einmal mehr, dass die Kreativität der Band weit über das Tonstudio hinausreichte. Ihr selbst auferlegtes Auftrittsverbot im Jahr 1966 zwang sie dazu, auf andere Weise mit ihren Fans in Verbindung zu treten. Sie tat dies in Form von kurzen Promofilmen und schuf damit ein neues Genre, das erst Jahre später seinen Siegeszug vollziehen würde: den Videoclip.

MANI NEUMEIER - Zum Fünfundsiebzigsten!

26. November 2015

Unglaublich – und trotzdem wahr: Einer von Deutschlands innovativsten und dabei skurrilsten Musikern darf am letzten Tag des Jahres seinen 75. Geburtstag feiern: Mani Neumeier, der Guru-Guru-Gründer, ist einer der wenigen in unserem Land, dem die Hippie-Ideale noch nicht abhanden gekommen sind. Der gebürtige Münchner steht für Love & Peace – und gerne auch mal Drugs. Wir reden von einem Anarcho-Clown, ewig Suchenden, dem Mann mit dem staunenden Blick auf ein staunenswertes Dasein. eclipsed zieht den Hut vor einem Original anlässlich seines Jubiläums.