Tags

WILLE AND THE BANDITS - Das wirklich wahre Leben

15. Februar 2017

Staubtrockener, schnörkelloser Bluesrock ist ihr Metier, genauso wie abgründige Balladen. Hauptsache, es lebt. Lebendigkeit ist ein Schlüsselwort im Selbstverständnis der englischen Truppe Wille And The Bandits. Und die Grundbausteine der Lebendigkeit sind starke, authentische Gefühle – positive wie negative. Diese lassen die verwegenen Jungs ungefiltert in ihre Lieder einfließen. Die Vokabel „ehrlich“ ist in Verbindung mit Kunst eine heikle. Und doch ist das, was die Banditen machen, eben das, was man in der Regel unter „ehrlichem Rock“ versteht.

WILLE AND THE BANDITS - Der Blues im ständigen Wandel

22. Oktober 2015

Der Mann ist ständig unterwegs, aber gejammert wird nicht, ganz im Gegenteil: Wille Edwards, raubeiniger Sänger à la John Mellencamp, kongenialer Gitarrist in bester Ry-Cooder-Manier und Mastermind des englischen Trios Wille And The Bandits, absolviert das Interview standesgemäß backstage unmittelbar nach einem Auftritt. In diesem Fall trifft man sich hinter den Kulissen des Burg Herzberg Festivals, bei dem die drei Banditen, obwohl auf den Nachmittag gesetzt, euphorischen Applaus von Tausenden Zuschauern einheimsten.