ERIC CLAPTON „The Lady In The Balcony: Lockdown Sessions”

Mit ERIC CLAPTON's „The Lady In The Balcony: Lockdown Sessions” erscheinen am 12.11.2021 siebzehn Akustik-Songs, die Clapton gemeinsam mit seinen langjährigen Bandkollegen Nathan East (Bass & Gesang), Steve Gadd (Schlagzeug) und Chris Stainton (Keyboard) live im Cowdray House in West Sussex eingespielt hat. Unter ihnen sind Akustik-Versionen von Clapton-Klassikern wie „After Midnight”, „Layla”, „Bell Bottom Blues”, „Tears in Heaven”, „Nobody Knows You When You’re Down And Out” and „Key to the Highway”, aber auch Eigeninterpretationen von Fleetwood Macs „Black Magic Woman” und „Man of the World”.

Clapton startete das Projekt als Alternative zu seinem abgesagten Gastspiel in der Royal Albert Hall in London, das im Mai diesen Jahres stattgefunden hätte. Er wollte die Zeit möglichst produktiv nutzen, versammelte seine Band in der englischen Countryside, kreierte ein Set, das gewissermaßen ein zweites Eric Clapton Unplugged ist und ließ die Kameras einfach laufen ... Zu dem Albumtitel hat ihn seine Frau Melia inspiriert, die der Performance als stille Beobachterin beiwohnte.


Mehr Neuigkeiten

EDGAR WINTER "Brother Johnny"
18. Januar 2022

EDGAR WINTER "Brother Johnny"

Quarto Valley Records hat die Veröffentlichung von EDGAR WINTER's "Brother Johnny" zum 15. April 2022 angekündigt. Das Album...

BJORN RIIS "Everything To Everyone"
14. Januar 2022

BJORN RIIS "Everything To Everyone"

BJORN RIIS ist nicht nur Gründungsmitglied, Lead-Gitarrist, Produzent und Haupt-Songwriter einer der norwegischen Band AIRBAG, sondern auch ein...

KALLE WALLNER "Voices"
14. Januar 2022

KALLE WALLNER "Voices"

"Three" ist der einzige Vocaltrack auf Kalle Wallner's (RPWL, Blind Ego) kommendem Album "Voices", welches am 25. Februar erscheinen soll. Sänger...


Zur Newsübersicht