Electronic

DETLEV SCHMIDTCHEN - Vanthasia


Detlev Schmidtchen hat mit Eloy von 1976-79 Prog-Geschichte geschrieben. In diese Zeit fielen auch die großartigen Alben „Dawn“ und „Ocean“. Lange Zeit hat man nichts von ihm gehört.

Weiterlesen

AUTECHRE - Exai


Gibt es irgendwelche digitalen Klänge, die Autechre noch nicht erzeugt oder zerlegt oder synthetisiert haben? Wohl kaum. Ihre Daseinsberechtigung werden Sean Booth und Rob Brown deswegen nicht in Frage stellen.

Weiterlesen

TANGERINE DREAM AND BRIAN MAY - Starmus - Sonic Universe


Auf dem Starmus-Festival auf Teneriffa hatte man im Juni 2011 das 50-jährige Jubiläum von Juri Gagarin, dem ersten Mann im All gefeiert, unter den Gästen Legenden wie Neil Armstrong, erster Mann auf dem Mond.

Weiterlesen

SANKT OTTEN - Messias Maschine


Auf seinem neuen Album wartet das Duo Sankt Otten mit besonderen Überraschungen auf. Stephan Otten und Oliver Klemm haben mehrere Gäste zum Elektronica- Krautrock-Stelldichein geladen, allen voran die Schlagzeuger-Legenden Jaki Liebezeit (CAN) und Harald Großkopf (Ash Ra Tempel, Klaus Schulze).

Weiterlesen

TODD RUNDGREN - State


Auf der Rückseite des Covers stellt sich Todd Rundgren als „DJ Odd“ vor. Tatsächlich präsentiert sich der Musiker, Komponist, Sänger und Produzent (unter anderem „Bat Out Of Hell“) auf seinem 24.

Weiterlesen

ORNAH-MENTAL - Excursions


So viel Wortspiel muss sein: Bei Dirk Schlömer und eclipsed-Autor Carsten Agthe geht es Schlag auf Schlag: Haben die beiden erst kürzlich das neue Projekt Schl@g gestartet, so legen sie nun mit „Excursions“ ein neues Ornah-Mental-Album vor.

Weiterlesen

BRUCE SOORD/JONAS RENKSE - Wisdom Of Crowds


Die immer etwas düsteren musikalischen Überlegungen von Bruce Soord und die stets depressive Stimme von Jonas Renkse in Kombination – führt das zwangsweise in ein schwarzes Loch der Seele?

Weiterlesen

PORTICO QUARTET - Live/Remix


Ist das hier noch Jazz? Oder doch schon ein DJ-Set? Das in London beheimatete Portico Quartett zerbröselt einmal mehr eingefahrene Hörgewohnheiten und kommt gerade live so richtig zur Sache.

Weiterlesen

KARL HYDE - Edgeland


Mit seinem Projekt Underworld hat das Karl-Hyde-Solodebüt absolut nichts zu tun. Bis auf seine Vocals natürlich.

Weiterlesen

DENSELAND - Like Likes Like


Diese Musik pulsiert. Sie ist dunkel, hypnotisch und auch ein bisschen gemein. Es braucht ein wenig Zeit, um sich auf die grummelnde Stimme von Vokalakrobat David Moss einzulassen. Aber ist dies erst mal geschehen, kann man sich den Klängen auf „Like Likes Like“ kaum noch entziehen.

Weiterlesen