ML

WHITERSCAPE - The Inheritance


Whiterscape - a new name in the scene, but an old friend is behind it: Dan Swanö (including Edge Of Sanity, Bloodbath, Nightingale). Together with guitarist Rangar Widerberg, the Swedish drummer, keyboarder and singer goes on the paths of progressive dark and death metals.

Weiterlesen

WHITERSCAPE - The Inheritance


Whiterscape – ein neuer Name in der Szene, doch es steckt ein alter Bekannter dahinter: Dan Swanö (u. a. Edge Of Sanity, Bloodbath, Nightingale). Der schwedische Drummer, Keyboarder und Sänger begibt sich zusammen mit Gitarrist Rangar Widerberg auf die Pfade progressiven Dark- und Death Metals.

Weiterlesen

URIAH HEEP - Official Bootleg Vol.6 - Live At The Rock Of Ages Festival, Germany 2008


As one of the most tour-friendly bands of the old Classicrock Guard, Uriah Heep felt the market flooded with a new live document every few months. In their "Official Bootleg" series launched three years ago, they have now reached number six.

Weiterlesen

URIAH HEEP - Official Bootleg Vol.6 - Live At The Rock Of Ages Festival, Germany 2008


Als eine der Tour-freudigsten Bands der alten Classicrock-Garde überschwemmen Uriah Heep gefühlte alle paar Monate den Markt mit einem neuen Livedokument. In ihrer vor drei Jahren gestarteten „Official Bootleg“-Serie sind sie inzwischen bei Nummer sechs angelangt.

Weiterlesen

TARYA - Colours In The Dark


At night all cats are grey, so you could freely translate "Colours In The Dark". But if you know the Finnish soprano Tarja Turunen from Nightwish or her previous albums "My Winterstorm" (2007) and "What Lies Beneath" (2010), you know that she is a ray of hope in dark metal.

Weiterlesen

TARJA - Colours In The Dark


Nachts sind alle Katzen grau, so könnte man „Colours In The Dark“ frei übersetzen.

Weiterlesen

THE FLYING EYES - Lowlands


William Kelly's organ cuts through the opener "Long Gone" with a sharpness that is pleasantly reminiscent of the young Ozzy Osbourne. The quartet from Baltimore has three albums to its name. In the first two albums they seemed to be searching for their own identity.

Weiterlesen

THE FLYING EYES - Lowlands


William Kellys Organ durchschneidet den Opener „Long Gone“ mit einer Schärfe, die angenehm an den jungen Ozzy Osbourne erinnert. Drei Alben hat das Quartett aus Baltimore inzwischen auf dem Buckel. Bei den ersten beiden Alben schienen sie auf der Suche nach der eigenen Identität.

Weiterlesen

THE QUIREBOYS - Beautiful Curse


The Quireboys sind mächtig in Form. Wie damals, als sie begannen, die englischen Pubs nicht nur von der Theke aus zu dominieren. Im Mittelpunkt steht Spikes‘ Reibeisen-Röhre.

Weiterlesen

JONNY LANG - Fight For My Soul


Das ehemalige Blues-Wunderkind Jonny Lang ist inzwischen 32 Jahre alt und vierfacher Vater. „Fight For My Soul“ ist sein erstes Studiowerk seit sieben Jahren.

Weiterlesen