eclipsed Nr. 157 / 2-2014

NEIL YOUNG - Live At The Cellar Door


Die Archivarbeit des Neil Young wird immer undurchsichtiger. Seit Jahren wartet man auf den zweiten Teil seiner „Archive“-Serie, der ca. 1973 ansetzt und reichlich unveröffentlichtes Studio- und Livematerial zutage fördern könnte.

Weiterlesen

YOU ME AT SIX - Cavalier Youth


„Dream a little bigger“, singen die Briten in „Fresh Start Fever“, und das würde man sich für sie tatsächlich wünschen, denn mit ihrem vierten Album bewegen sie sich leider allzu direkt in Richtung gefälligen Mainstream- Einheitsbreis.

Weiterlesen

WITHIN TEMPTATION - Hydra


Within Temptation orientieren sich weiter in Richtung Mainstream. Was in diesem Fall aber keinesfalls als Vorwurf zu verstehen ist.

Weiterlesen

WINTER STORM - Within The Frozen Design


Nightwish und Within Temptation gehen auch in böse. Glauben jedenfalls die Symphonic Metaller von Winter Storm, die hier bereits zum zweiten Mal auf Albumlänge langweilen.

Weiterlesen

WARPAINT - Warpaint


Jetzt ist es also da, das lang erwartete und heiß ersehnte zweite Album des Frauen- Quartetts Warpaint. Beinahe vier Jahre zogen ins Land, ehe die Kalifornierinnen ihrem atemberaubenden Debüt „The Fool” einen Nachfolger bescherten.

Weiterlesen

GERD WEYHING - The Hidden Symmetry


Der Pfälzer Gerd Weyhing hat dereinst bei Robert Fripp einen Gitarren-Crashkurs in Sachen Soundscapes besucht. Das hört man.

Weiterlesen

THE VINTAGE CARAVAN - Voyage


Mit der Wiederveröffentlichung ihres zweiten Albums aus dem Jahre 2012 geht es für das Trio erstmals außerhalb ihrer isländischen Heimat richtig los.

Weiterlesen

VARIOUS ARTISTS - Psych-Out Christmas


Weihnachten ist Schnee von gestern. Das nächste Fest aber kommt gewiss. Und wird mit diesem Sampler bestimmt noch ein wenig besinnlicher. „Psych-Out Christmas“ ist trotz seines Namens kein reines Psychalbum.

Weiterlesen

TOXIC SMILE - 7


Es ist schon beeindruckend, mit welcher Leichtigkeit Marek Arnold zwischen seinen vier Bandprojekten pendelt. Kaum war das letzte Album von Seven Steps To The Green Door im Kasten, ging der Keyboarder mit Cyril neue Wege.

Weiterlesen

SUZANNE VEGA - Tales From The Realm Of The Queen Of Pentacles


In den letzten Jahren hat sich Suzanne Vega vor allem darum gekümmert, ihren Backkatalog aufzuarbeiten. Sie ordnete ihre Stücke nach Themenfeldern – Liebe, Familie, Menschen, Orte – an und veröffentlichte zu jedem eine CD.

Weiterlesen