CD-Reviews

LA COSCIENZA DI ZENO - Sensitivita


Die 2007 in Genua gegründete Band La Coscienza di Zeno hat sich nach der gleichnamigen Erzählung des italienischen Schriftstellers Italo Svevo (dt.: „Zenos Gewissen“) benannt. Drei Jahre nach ihrem selbstbetitelten Debüt bringt sie nun den Nachfolger an den Start.

Weiterlesen

KODALINE - In A Perfect World


Akuter Herzschmerz ist nicht der schlechteste Startpunkt, um ein Album zu schreiben.

Weiterlesen

KINGBATHMAT - Overcoming The Monster


In der Mai-Ausgabe hatten wir das sechste Album dieser Band aus dem englischen Hastings vorgestellt, nun steht schon ihr siebtes in den Startlöchern.

Weiterlesen

ROBERT JÜRJENDAL - Rõõmu allikas - Source Of Joy


Der estnische Gitarrist und Komponist Robert Jürjendal hat eine bewegte musikalische Vergangenheit.

Weiterlesen

INGLOW - Inglow


Unverbraucht und kraftvoll wie eine Newcomerband kommen die Norweger zum großen Teil auf ihrem zweiten Longplayer rüber, und das, obwohl sie bereits stolze zwölf Jahre auf dem Buckel haben. Ein wenig Zeit dauert es aber, bis sie richtig aufzudrehen.

Weiterlesen

CAUSA SUI - Euporie Tide


Nein, das ist kein Tippfehler, es fehlt kein „h“ an entscheidender Stelle. Das Album heißt wirklich „Euporie Tide“ – und meint damit eine der Horen. Auch wenn tatsächlich Euphorie angesagt wäre angesichts der Qualität des neuen Albums von Causa Sui.

Weiterlesen

HISS GOLDEN MESSENGER - Haw


„Haw“ ist der Name eines Flusses, der durch North Carolina fließt. Gleichzeitig bezeichnet er einen Teil des Sioux-Stammes, der an diesem einst seine Zelte aufgeschlagen hat. M. C.

Weiterlesen

HIS ELECTRO BLUE VOICE - Ruthless Sperm


Brachiale Gitarrenakkorde, wuchtige Drums und schrilles Geschrei ab Sekunde eins – His Electro Blue Voice haben die frühen Swans-Alben rauf und runter geatmet. Der Spuk dauert nur zwei Minuten, dann ist der Opener „Death Climb“ überstanden.

Weiterlesen

KEN HENSLEY & LIVE FIRE - Live!!


Ken Hensley gründete die Band Live Fire 2006, spielte mit ihr das Studioalbum „Faster“ ein und ging mit ihr regelmäßig auf Konzertreise.

Weiterlesen

LUKE HAINES - Rock And Roll Animals


Luke Haines – der Name des Musikers erweckt sofort Erinnerungen an The Auteurs, Baader-Meinhof oder Black Box Recorder – alles musikalische Spielwiesen, auf denen sich der Multiinstrumentalist und Sänger dereinst austobte.

Weiterlesen