CD-Reviews

MASCHINE - Rubidium


The founder of Maschine, Luke Machin, was already heard on The Tangents "Comm" and Andy Tillison's solo work "Murk". His band was originally called Concrete Lake and under this name was one of the surprises at the Summer's End Festival 2011.

Weiterlesen

MASCHINE - Rubidium


Der Gründer von Maschine, Luke Machin, war schon auf The Tangents „Comm“ und Andy Tillisons Solowerk „Murk“ zu hören. Seine Band hieß ursprünglich Concrete Lake und war unter diesem Namen eine der Überraschungen beim Summer‘s End-Festival 2011.

Weiterlesen

MAJMOON - Procedure In A Case Of Breakdown


For ten years now, Majmoon have been on a voyage of discovery, combining experimental rock with audiovisual interactions. The people of Munich see themselves as a rock band and art project at the same time.

Weiterlesen

MAJMOON - Procedure In A Case Of Breakdown


Seit nun schon zehn Jahren befinden sich Majmoon auf einer Entdeckungsreise, bei der sie immer wieder experimentellen Rock mit audiovisuellen Interaktionen verknüpfen. Die Münchener sehen sich denn auch als Rockband und Kunstprojekt zugleich.

Weiterlesen

LONDON’S ROYAL PHILHARMONIC ORCHESTRA - Fleetwood Mac’s Classic Album Rumours


Orchestrale Einspielungen von Rockmusik werfen grundsätzlich die Frage nach ihrem Sinn auf. Gerät dies zu seichtem Aufguss ohne Mehrwert, reinem Bombast-Pop, zuckrig wie Sahnetorte, ist die Antwort einfach.

Weiterlesen

LITTLE ATLAS - Automatic Day


Sechs Jahre sind eine lange Zeit. Manchmal braucht es sie aber, um in puncto Kreativität weiterzukommen. Die Leute von Little Atlas ließen sich treiben und warteten auf den zukommen und neue Musik zu schreiben. Das Ergebnis gibt ihnen Recht.

Weiterlesen

RODRIGO LEÃO - Songs (2004-2012)


Rodrigo Leão war zwölf Jahre Mitglied der stilprägenden Formation Madredeus, ehe er sich 1994 für eine Solokarriere entschied. Bereits 2006 erschien die Compilation „O Mundo (1993-2006)“, die Leãos Frühwerk zusammenfasste.

Weiterlesen

MARK LANEGAN - Imitations


Es ist nicht das erste Cover-Album, das auf Mark Lanegans Konto geht, aber mit Sicherheit das sanfteste und konservativste. Der besondere Reiz des ehemaligen Screaming-Trees-Sängers besteht ja in seiner rauen Stimme, die seinen Interpretationen meist eine völlig neue Färbung verleiht.

Weiterlesen

ASHBY - A Question Never Heard (EP)


Ashby spielen klassischen sinfonischen Neoprog. Ihr Debüt bietet zwanzig Minuten Material, das in den Horus Studios Hannover aufgenommen wurde. In gewisser Hinsicht ist die altehrwürdige Patina von Frank Bornemanns Aufnahmebude auf die Band abgefärbt.

Weiterlesen

SURF CITY - We Knew It Was Not Going To Be Like This


Surf City und TV Personalities verbindet zwei Dinge: die leicht schnoddrigen Vocals und ein Gespür für leichten, nie übertriebenen Noise. Dem neuseeländischen Vierer scheint in jeder Hinsicht die Sonne aus dem Allerwertesten und man merkt deutlich, dass hier jede Menge Spaß im Spiel war.

Weiterlesen