Tags

LEPROUS - Die Kraft der Intuition

05. September 2021

LEPROUS - Die Kraft der Intuition

Mit ihrem 2019 erschienenen Album „Pitfalls“ empfahlen sich die norwegischen Progmetaller LEPROUS eindrücklich als eine der Top-Bands des Genres. Das Nachfolgewerk „Aphelion“ knüpft nun daran praktisch nahtlos an, sowohl musikalisch als auch inhaltlich. Denn Frontmann Einar Solberg verarbeitet in den Songtexten erneut seine Erfahrungen mit Depressionen und Angststörungen, dieses Mal aber mit einer optimistischeren Grundausrichtung. 

LEPROUS - Keine Angst mehr!

12. November 2019

LEPROUS - Keine Angst mehr!

Die fantastische Reise von Leprous geht weiter. Seit ihrem Debüt „Tall Poppy Syndrome“ haben die Norweger eine faszinierende musikalische Entwicklung genommen. Schon mit „Bilateral“ emanzipierte man sich vom ursprünglichen Ansatz (Black Metal gepaart mit klassischem Progrock der Siebziger und jazzigen Passagen), mit Alben wie „Coal“ und „The Congregation“ setzte man sich dann mit an die Spitze einer frischen neuen Progmetal-Generation. Mit „Pitfalls“, ihrem sechsten Album, befreit sich die Band nun auch mit Vehemenz aus diesem (für sie ohnehin nie wirklich vorhandenen) Korsett, die musikalische Palette des Quintetts scheint ab sofort beinahe unbegrenzt zu sein (siehe dazu auch die ausführliche Rezension zum aktuellen „Album des Monats“!). Im Interview spricht Sänger Einar Solberg darüber hinaus offen über seine schwere Depression.

eclipsed: Einar, „Pitfalls“ ist textlich das wohl persönlichste Leprous-Album überhaupt.