Tags

SAMSARA BLUES EXPERIMENT „Wir wollten uns nie verkaufen!“

22. Januar 2021

SAMSARA BLUES EXPERIMENT „Wir wollten uns nie verkaufen!“

Schon vor einigen Monaten kündigen es Samsara Blues Experiment auf ihrer offiziellen Website an: „Es ist an der Zeit, sich den Veränderungen und Herausforderungen zu stellen, die vor uns liegen. Als Gemeinschaft von Individuen, die ein Jahrzehnt lang zusammen in Samsara Blues Experiment spielten, werden sich unsere Wege von nun an für eine Weile trennen.“ Christian Peters (Gesang, Gitarre, Keyboards), Thomas Vedder (Drums) und Hans Eiselt (Bass) taten sich 2007 – damals noch als Quartett mit dem Bassisten Richard Behrens – zusammen und spielten auf dem 2010er Debüt „Long Distance Trip“ und den folgenden Alben „Revelation & Mystery“ (2011) sowie „Waiting For The Flood“ (2013) einen Retrorock, der sich Album für Album fortentwickelte, steigerte und auf „One With The Universe“ (2017) und eben dem brandaktuellen „End Of Forever“ schließlich seinen Höhepunkt erreicht. Im Interview beleuchtet Christian Peters nicht nur das neue Album, sondern gibt auch offen und ehrlich Auskunft über die Interna der Band und die Ursachen für die Trennung.