THE ALLMAN BETTS BAND schreiben ihr eigenes Kapitel des Southern Rock

Devon Allman und Duane Betts treten das Erbe ihrer Väter an und schreiben als THE ALLMAN BETTS BAND ihr eigenes Kapitel des Southern Rock

„Down To The River“ heißt das Debütalbum der Band von Devon Allman, Sohn von Gregg Allman, und Duane Betts, Sohn von Dickie Betts und benannt nach dem 1971 verstorbenen Duane Allman. Bereits 2018 waren die beiden als Devon Allman Project feat. Duane Betts gemeinsam unterwegs. Inzwischen haben sie mit dem Bassisten Berry Duane Oakley einen weiteren Sohn eines Allman-Brothers-Band-Mitgründers ins Boot geholt. Dass die Allman Betts Band auf ihrer 2019er-Tour mit noch mehr ABB-Klassikern aufwartete als zuvor das Devon Allman Project, verwunderte daher nicht. Im Gespräch mit eclipsed zeigten sich Allman und Betts angesichts ihrer Zufriedenheit mit dem ersten Album ihrer neuen Band in Bier- und Plauderlaune.

Devon Allman: Wir sitzen hier schon zehn Minuten zusammen, und du hast uns bisher keine einzige Frage zu unseren Vätern beziehungsweise der Allman Brothers Band gestellt.

eclipsed: Das stimmt, aber bislang haben wir uns auch eher aufs Biertrinken konzentriert.

Allman: Man muss halt Prioritäten setzen.

eclipsed: Habt ihr euch erst nach dem Tod des Großteils der ABB-Gründungsmitglieder (Devons Vater und der einstige ABB-Drummer Butch Trucks starben 2017, Berry Duane Oakleys Vater bereits 1972, Anm.) entschlossen, in die Fußstapfen eurer Väter zu treten?

Duane Betts: Wenn Devon und ich und nun auch noch Berry gemeinsam auf einer Bühne stehen und keine Allman-Brothers-Songs spielen würden, wäre das doch fast lächerlich.

Allman: Aber wir sind und werden nicht die Allman Brothers Band 2.0. sein. Deshalb haben wir das Album „Down To The River“ aufgenommen. Der Grundstock der Konzerte besteht aus den Songs dieses Albums. Dazu kommen Songs aus unserer eigenen Vergangenheit, aber eben auch einige ABB-Klassiker.

Betts: Wir machen im weitesten Sinne ähnliche Musik wie unsere Väter, aber wir sind dennoch eigene Persönlichkeiten mit eigener Geschichte. Außerdem sind wir nun auch schon lange keine 19 mehr. Wir beginnen unsere musikalischen Karrieren nicht erst jetzt mit dieser Band, wir sind mittendrin.

The Allman Betts Band - Shinin' music video

Lest mehr im aktuellen Heft ...