August 2016

BAROCK PROJECT „Vivo - Live In Concert“

24. August 2016

Barock Project

In Prog-Kreisen gelten Barock Project schon seit längerem als Geheimtipp. Auf „Vivo – Live In Concert“ bietet die italienische Band einen Überblick über ihre vier bisherigen Alben. Zugleich markiert dieser Live-Mitschnitt auch das Ende einer Ära, denn Frontmann Luca Pancaldi hat die Gruppe vor kurzem verlassen; der 32-jährige Luca Zabbini (Keyboarder und Bandchef) verbleibt damit nun als einziges Gründungsmitglied.

Weiterlesen

DGM „The Passage“

24. August 2016

DGM

Langsam aber sicher haben sie sich zu einer ernst zu nehmenden Progmetal-Band gemausert. Das erste Mal wirklich aufhorchen ließen sie mit ihrem Album „The Frame“ (2009). Auch das darauffolgende Livewerk „Synthesis“ konnte das Interesse vor allem der Symphony-X-affinen Progmetal-Fans wachhalten.

Weiterlesen

FREEDOM TO GLIDE „Fall“

24. August 2016

Freedom To Glide

Pete Riley (Keyboards, Vocals) und Andy Nixon (Guitars, Vocals) haben sich weiterentwickelt. Klangen die beiden, die seit 2010 als Freedom To Glide zusammenarbeiten, mit dem Nachfolger „Rain“ (2014) noch etwas zu einförmig und mit der im gleichen Jahr erschienenen EP „Sick To Death“ ein wenig zahnlos, so haben sie mit „Fall“ nun ihre Zurückhaltung aufgegeben.

Weiterlesen

NEW MODEL ARMY „Winter“

24. August 2016

New Model Army

Die dunklen Alternative-Rocker um Justin Sullivan liefern mit ihrem neuen Opus erneut ein starkes Album ab: einen ersten Soundtrack zur bevorstehenden düsteren Jahreszeit. Dabei setzen sie überwiegend auf Altbewährtes wie treibende Grooves, die manchmal an Indianer-Rhythmen erinnern, den intensiven Einsatz der Akustikgitarre, und dramatische Steigerungen, sind aber auch für die eine oder andere Überraschung gut.

Weiterlesen

PG.LOST „Versus“

24. August 2016

PG Lost

Großes Kino bringen die vier Schweden auf ihrem neuesten Werk zu Gehör, Soundtrack-Musik für Dokumentarfilme, Weltraumbilder oder das eigene Kopfkino. Raumgreifend der Sound, wuchtig der Herzschlag von Bass und Schlagzeug, dazu entwickeln sich wunderbare Gitarrenlinien und Keyboardmelodien, die im Ohr bleiben.

Weiterlesen

THE ALBUM LEAF „Between Waves“

24. August 2016

The Album Leaf

Kuschlig weiche Sounds aus der Anderswelt. Und das auf Relapse? Das muss man erst mal checken. The Album Leaf sind das Wattebällchen in der Werkzeugkiste. Das Projekt von Jimmy Lavelle (der auch einige Zeit bei den Instrumental-Post-Rockern von Tristeza mitmischte) veröffentlicht mit „Between Waves“ das erste Album seit sechs Jahren.

Weiterlesen

THE NEAL MORSE BAND „Alive Again“

24. August 2016

The Neal Morse Band

Mit „Alive Again“, seinem sechsten Live-Mitschnitt, versüßt Prog-Tausendsassa Neal Morse seinen Fans die Wartezeit bis zu dem im Herbst erscheinenden nächsten Studioalbum. Da das Bild- und Tonmaterial bei einem Gig der 2015er Tour aufgenommen wurde, ist das Material des damals aktuellen Albums „The Grand Experiment“ mit Ausnahme des Ausrutschers „Agenda“ komplett enthalten.

Weiterlesen

TILT „Hinterland“

24. August 2016

Tilt

Tilt besteht im Kern aus den beiden Fish-Mitstreitern Steve Vantsis (b, git, keys) und Dave Stewart (dr), die sich für die Realisation ihrer eigenen Ideen mit weiteren Musikern zusammengetan haben. Vor sieben Jahren gab es mit der 5-Track EP „Million Dollar Wound“ ein erstes Lebenszeichen. Nun folgt mit „Hinterland“ der Debüt-Longplayer.

Weiterlesen

ZHAOZE „Intoxicatingly Lost“

24. August 2016

Zhaoze

Zhaoze haben sich in der chinesischen Underground-Szene Legendenstatus erspielt – zumindest in ihrer Heimatstadt Guangzhou. Seit Mitte der 2000er Jahre veröffentlichen sie Alben, wechselten spätestens mit dem 2010er „Cang Lang Xing“ in das Postrock-Genre, dem sie mit der Guqin, einer siebensaitigen chinesischen Zither, eine eigene Klangfarbe hinzufügten und sich so ihr eigenes Charakteristikum zulegten.

Weiterlesen