Jahrgang 2014

LAMB - Backspace Unwind


Jedes neue Lamb-Album ist wie ein Gottesgeschenk, das uns den Wust uns umschwirrenden musikalischen Plastiks vergessen lässt.

Weiterlesen

JUPITER LION - Brighter


Wenn man denn danach sucht, dann findet man auch Krautrock-Elemente und Psychedelisches im neuen Album von Jupiter Lion. Da sind die unbedarften, stoischen Rhythmen, deren Einfachheit geradezu provozierend ist.

Weiterlesen

LENNY KRAVITZ - Strut


Die so glamourös gestartete Karriere von Lenny Kravitz ist in den letzten Jahren etwas ins Stocken geraten. Zu viele Experimente haben seine Fans eher verwirrt als interessiert. „Strut“ ist dagegen fast ein Kravitz auf Wiedergutmachungstour.

Weiterlesen

GONG - I See You


2014 hätte für den Gong-Chefstrategen Daevid Allen leicht zum Annus horribilis werden können. Im März wurde an seinem Hals eine Zyste entdeckt, die schließlich als Krebsgeschwulst diagnostiziert wurde.

Weiterlesen

JULIAN CASABLANCAS & THE VOIDZ - Tyranny


Julian Casablancas war schon immer ein guter Songwriter, nur fehlte ihm in letzter Zeit das rechte Händchen für die adäquate Umgebung seiner Stücke. Die letzten Alben der Strokes wirkten einfach nur noch hilflos.

Weiterlesen

HOLLY JOHNSON - Europa


Holly Johnson hatte zuletzt eine lange Pause eingelegt, in der er ein Malereistudium aufnahm. Ein Produkt seines Nebentalents ziert jetzt das erste neue Album des einstigen Frankie-Goes-To-Hollywood-Sängers seit 15 Jahren. Es zeigt ein Close-up des Union Jack mit dicken Rinnsalen weißer Farbe.

Weiterlesen

ERIC JOHNSON/MIKE STERN - Eclectic


Hier begegnen sich zwei Gitarristen, die besonders in den Neunzigern starke Akzente setzten. Eric Johnson steht für niveauvolle Musik meist im Rockkontext und kreierte mit „Cliffs Of Dover“ einen Song, der für viele Musiker eine technische und auch emotionale Herausforderung darstellt.

Weiterlesen

JADED HEART - Fight The System


Also mal ehrlich, das 2013 mitgeschnittene „Live In Cologne“ war mit gerade mal 36 Minuten nun wirklich ein lauer Scherz. Dagegen klingt „Fight The System“ gleich von Beginn an wie eine musikalische Kampfansage.

Weiterlesen

TINARIWEN - Inside/Outside (EP)


Von der Wüste in die Wüste. Die malische Band aus der Sahara zog es aufgrund der politischen Lage in ihrer Heimat für die Aufnahmen zum letzten Album „Emmaar“ in die kalifornische Joshua Tree Wüste, wo sich bekanntlich das gleichnamige Studio befindet.

Weiterlesen

KOPEK - Rise


Royal Republik, die H-Blockx und die Toten Hosen holten sich diesen Dreier aus Dublin ob des Erfolgs seines Debütalbums „White Collar Lies“ schon in ihr Vorprogramm.

Weiterlesen