LOW „Ones And Sixes“

22. September 2015

Low

Die Zeiten, in denen Low als die „langsamste Band der Welt“ bezeichnet wurden, sind aufgrund ihrer in den letzten Jahren immer facettenreicher gewordenen Platten lange vorbei. Einerseits ist es gutzuheißen, dass das Trio seinen Horizont stetig erweiterte. Andererseits gerieten die jüngsten Alben dabei immer beliebiger. „Ones And Sixes“ hingegen klingt in Teilen wie eine Rückbesinnung auf frühe Meisterwerke wie „Things We Lost In The Fire“.

Low - No Comprende (not the video)