Tags

THE DEAD DAISIES bohren nun mit Glenn Hughes ganz dicke Hardrock-Bretter

01. Februar 2021

THE DEAD DAISIES bohren nun mit Glenn Hughes ganz dicke Hardrock-Bretter

Mit einem ererbten Milliarden-Vermögen in der Hinterhand erinnerte sich der australische Geschäftsmann David Lowy (u. a. Betreiber von Shoppingcentern im UK, in den USA und seiner Heimat) 2012 seiner alten Liebe, des Hardrock. In jüngeren Tagen hatte es der Rhythmusgitarrist mit seiner Band Mink bereits bis in englische Clubs geschafft, jedoch sollten The Dead Daisies für den damaligen Mittfünfziger dann einige Level höher angreifen. Für die bisherigen fünf Alben und die Hunderte von Konzerten verpflichtete Lowy Hochkaräter wie Richard Fortus (Gitarre) und Dizzy Reed (Keyboard) von Guns N' Roses, erfahrene Drummer wie Brian Tichy (Whitesnake), umtriebige Bassisten wie Marco Mendoza und Sänger wie John Corabi (Mötley Crüe).