Tags

ROINE STOLT’S THE FLOWER KING - Blumen zu Gold

30. November 2018

ROINE STOLT’S THE FLOWER KING - Blumen zu Gold

Auch wenn es die Flower Kings, eine der wichtigsten Retro-Progbands der Neunzigerjahre, nicht mehr gibt: Kreativkopf Roine Stolt ist aktiv wie eh und je. Unter dem etwas sperrigen Projektnamen Roine Stolt’s The Flower King hat der Schwede für „Manifesto Of An Alchemist“ mehrere (Ex-)Blumenkönige sowie Kollegen aus anderen Gruppen zusammengetrommelt. Mit ihnen hat er ein gewohnt vielfältiges Album aufgenommen, dessen Texte auffällig oft die Weltlage reflektieren.

Zum Zeitpunkt des Interviews steckt Roine Stolt mitten in den Vorbereitungen für die Tourproben, die in seiner Heimatstadt Uppsala stattfinden. Dabei plaudert der 62-Jährige ganz entspannt über das aktuelle Album, aber auch darüber, wieso die Flower Kings in eine Sackgasse geraten sind. „Manifesto Of An Alchemist“ ist deshalb auch als künstlerisches Statement zu verstehen, mit dem Stolt die Tugenden der Original-Flower-Kings nochmals zum Leben erwecken möchte.

JON ANDERSON & ROINE STOLT - Die reine Lehre

22. Juni 2016

Jon Anderson ist zurück. Nach dem halbgaren Experiment mit der AndersonPonty Band arbeitet der 71-Jährige inzwischen mit Trevor Rabin und Rick Wakeman an einem Album. Zuvor bekommen die Fans „Invention Of Knowledge“ zu Gehör – neue „Yes-Musik“, die Anderson gemeinsam mit Flower King Roine Stolt aufgenommen hat. Labelboss Thomas Waber brachte die beiden Prog-Hochkaräter vor zwei Jahren während der Konzertkreuzfahrt „Progressive Nation At Sea“ zusammen. Eine bestechende Idee.