GENTLE GIANT - Monumentale Chronik eines aufregenden Jahrzehnts

10. Februar 2020

Gentle Giant

GENTLE GIANT - Monumentale Chronik eines aufregenden Jahrzehnts

Anfang Dezember erschien ein höchst imposantes Boxset der Prog-Legende Gentle Giant. „Unburied Treasure“ versammelt auf 30 CDs nicht nur alle (neu gemischten) regulären Alben der Band, sondern auch zahlreiche (teils unveröffentlichte) Live-Konzerte aus allen Phasen ihrer zehnjährigen Geschichte. Wir sprachen mit Frontmann Derek Shulman über dieses einzigartige Weihnachtsgeschenk für Prog-Fans.

Shulman zeigte sich freudig überrascht vom unerwarteten Erfolg der Box: Noch vor der offiziellen Veröffentlichung einen Tag nach unserem Gespräch war sie schon so gut wie ausverkauft. Er stand jedoch, trotz aller Genugtuung darüber, auch nach wie vor zu der Entscheidung, die Band, und damit seine Musikerkarriere, vor fast 40 Jahren ad acta gelegt zu haben.

eclipsed: Wer hatte denn die Idee zu diesem monumentalen Boxset?

Derek Shulman: Um ehrlich zu sein, war es Ian Crockett von Snapper Music, der auf uns zukam. Er wusste, dass wir die Rechte an allen unseren Alben besitzen und außerdem über zahlreiche Live-Aufnahmen aus den 70ern verfügen. Also schlug er uns vor, die gesamte Karriere von Gentle Giant in diese Box zu packen. Wir waren dann durchweg am jahrelangen Entstehungsprozess beteiligt, haben letztlich auch die Live-Konzerte ausgewählt. Steven Wilson wiederum mischte einige der Studioalben neu ab, die schon lange nicht mehr regulär im Handel erhältlich sind.

eclipsed: Bist du mit dem Ergebnis zufrieden?

Shulman: Auf jeden Fall! Es ist sozusagen die Chronik jenes Jahrzehnts, in dem Gentle Giant tätig waren. Die Live-Konzerte umfassen daher auch fast alle Stationen. Es gibt frühe Aufnahmen mit meinem Bruder Phil am Schlagzeug, der ja Anfang der 1970er ausgestiegen ist. Und man kann auch das allerletzte Konzert der Band im Roxy in L.A. hören. Ich denke, es handelt sich um eine wunderbare Dokumentation, die für die echten Fans gemacht wurde. Das Boxset ist ja auf 2000 Stück limitiert, und die sind quasi bereits ausverkauft. Ian wollte gleich noch 1000 Exemplare nachpressen lassen, aber wir waren strikt dagegen: Die Stückzahl ist limitiert, wie angekündigt, und das war es jetzt. Es wird keine Nachpressungen geben. Allerdings planen wir, mit Snapper in Zukunft unsere Platten auf Vinyl wiederzuveröffentlichen. Die ersten drei, die den Anfang machen, sind ja schon lange vergriffen.

Gentle Giant - Unboxing the Unburied Treasure

Lest mehr im aktuellen Heft ...