April 2017

BLACK SABBATH - Von der schwäbischen Provinz in die Welt

28. April 2017

Black Sabbath

Es ist vollbracht. Das Livekapitel Black Sabbath ist seit dem 4. Februar 2017 mit dem letzten Konzert der „The End Tour“ in ihrer Heimatstadt Birmingham abgeschlossen. Eine der ersten Auftrittsstationen der Doom- und Metalpioniere im Jahr 1969, noch bevor das erste Album erschienen war, war Baden-Württemberg. Mit die ersten Konzerte in Deutschland als Black Sabbath fanden in der schwäbischen Provinz statt. Dort fühlten sich Tony Iommi, Ozzy Osbourne, Geezer Butler und Bill Ward so pudelwohl, dass sie, selbst als sie schon mit der ersten LP in den Charts waren, Ende April 1970 nochmals dorthin zurückkehrten. Wir begleiten Sabbath auf ihren ersten Jahren als Tourband...

Weiterlesen

BLACK SABBATH - From the Swabian Province to the World

28. April 2017

Black Sabbath

BLACK SABBATH - From the Swabian Province to the World

"My flared jeans fluttered as if I were standing outside in the wind," Alex Wilson remembers the effect of his first Black Sabbath concert in November 1969 in Dumfries, Scotland. After that his life would have changed, says the Brit, because he had never heard such heavy powerriffs before. The contemporary witnesses of Sabbath's first gigs in Germany report similar things.

Weiterlesen

AYREON - Six billion years in the future

28. April 2017

Ayreon

AYREON - Six billion years in the future

Cologne, Eigelstein. The Hotel Savoy is only five minutes' walk away from the former headquarters of the legendary Eigelstein Musikproduktion GmbH on Hansaring. It's the beginning of March. Arjen Lucassen sits in a cosy corner of the lobby and gives entertaining interviews. It is still almost two months until the release of "The Source". But the mechanisms of the music industry have long been running at full speed behind the scenes. This also includes the usual discussion marathon, which, after stops in Paris, London and Milan, now also takes the two-metre slag to three German cities.

Weiterlesen

AYREON - Sechs Milliarden Jahre in der Zukunft

28. April 2017

Ayreon

Neue Alben von Arjen Lucassen sind immer ein Ereignis. Vor allem, wenn es sich dabei um die Fortsetzung seiner von Fans fast kultisch verehrten Ayreon-Saga handelt. Mit der Doppel-CD „The Source“, dem inzwischen neunten Album des opulenten Rockopernprojekts, entführt der Niederländer einmal mehr in die unendlichen Weiten seiner selbst geschaffenen Sci-Fi-Parallelwelt.

Weiterlesen

PROCOL HARUM - Novum Harum

28. April 2017

Procol Harum

PROCOL HARUM - Novum Harum

Basically nobody expected a new studio album from Procol Harum any more. The last recordings were released with "The Well's On Fire" a long time ago, in the year 2003. Now "Novum", which actually comes up with some innovations: organist Matthew Fisher and lyricist Keith Reid are two original members; for the first time all Procol-Harum-musicians are involved in the songwriting; Urgestein Pete Brown is responsible for the lyrics.

Weiterlesen

PROCOL HARUM - Novum Harum

28. April 2017

Procol Harum

50 Jahre Procol Harum. 50! Die Band lässt zu diesem außergewöhnlichen Jubiläum ordentlich was springen. Ein neues Studioalbum nämlich. Das erste seit 14 Jahren. Und „Novum“ ist ohnehin erst die zwölfte Einspielung in der langen Karriere der englischen Formation, die in den Sechzigern mit „A Whiter Shade Of Pale“ einen der größten Dauerbrenner der Rockgeschichte abgeliefert hat. Auf diesen ist das letzte verbliebene Gründungsmitglied Gary Brooker nur bedingt gut zu sprechen. Ansonsten plaudert es aber von der Leber weg über Vergangenheit und Zukunft seiner Gruppe.

Weiterlesen

TEN YEARS AFTER - A Space In Time

28. April 2017

Ten Years After

TEN YEARS AFTER - A Space In Time

Basically, there is Ten Years After (TYA) 2017 double. On one track, drummer Ric Lee and organist Chick Churchill drive with guitarist/singer Marcus Bonfanti and bassist Colin Hodgkinson under the name Ten Years After. Although their concerts have something of a tribute band due to the two rather inconspicuous original members, Bonfantis' performance is pure passion, and ex-Alexis-Korner-/Whitesnake bassist Hodgkinson is still one of the outstanding instrumentalists in the area of tension between blues, jazz and rock. And even a Leo Lyons cannot and does not complain about such colleagues.

Weiterlesen

TEN YEARS AFTER - A Space In Time

28. April 2017

Ten Years After

Nicht mehr zehn, sondern inzwischen fünfzig Jahre danach! 1967 benannten sich The Jaybirds in Ten Years After um. In den folgenden Jahren sollte sich das Quartett aus Mittelengland zu einem der führenden, explosivsten Bluesrockacts entwickeln. Großen Anteil daran hatten seine legendären Auftritte beim Newport Jazz Festival und in Woodstock im Jahr 1969 sowie auf der Isle Of Wight im Jahr drauf. Leo Lyons erinnert sich 2017 mit uns an die Geschichte der Band.

Weiterlesen

KAIRON; IRSE! - Land der tausend Ideen

28. April 2017

Kairon Irse

Kairon; IRSE!, die Shoegaze-Psychedeliker aus dem finnischen Seinäjoki, haben mit ihrem Zweitwerk „Ruination“ eine famose Scheibe vorgelegt, die gerade auch bei Progfans auf offene Ohren treffen wird. Denn das Quartett um Frontmann Dmitry Melet hat allerlei verwinkelte Themen erarbeitet, die von falsettartigem Gesang, Vintage-Keyboards, Fuzz-Gitarren und poppigen Hooklines zusammengehalten werden. Ein Hörgenuss der besonderen Art.

Weiterlesen

KAIRON; IRSE! - Land of a thousand ideas

28. April 2017

Kairon Irse

KAIRON; IRSE! - Land of a thousand ideas

It has been eight years since Kairon; IRSE! was launched. Since then, the four boys have been following their own path between Shoegaze, psychedelic rock and postrock. With "Ruination" the band even went one step further: instead of relying on their improvisation skills, Kairon; IRSE! worked on new songs for two years. In a conversation with eclipsed guitarist/keyboarder Niko Lehdontie makes a bow from the beginning of the band to the current record.

Weiterlesen