Tags

Music From Time And Space Vol. 69

20. November 2018

The Art Of Sysyphus Vol. 100

24. Oktober 2018

Music From Time And Space Vol. 68

19. September 2018

The Art Of Sysyphus Vol. 99

21. August 2018

SPECIAL-CD „1968”, eclipsed-Sampler Juli/August 2018

26. Juni 2018

The Art Of Sysyphus Vol. 98

30. Mai 2018

CD-SAMPLER: Songperlen & Progperlen

23. April 2018

CD1 (White Album): "Song-Perlen"

The Musician's Choice: Nine Great Songs from the eclipsed Musicians Poll, eclipsed 05/18 (200. Ausgabe)
 
1. SUFJAN STEVENS - Come On! Feel The Illinoise! (6:45)
Album: Illinois (2005)
Label/Vertrieb: Asthmatic Kitty/Cargo
https://sufjan.com

The Art Of Sysyphus Vol. 97

19. März 2018

KINO - I Won’t Break So Easily Any More (5:26)
Album: Radio Voltaire (2018)
Label/Vertrieb: InsideOut/Sony
www.facebook.com/KINObandofficial

Davon, dass 13 Jahre seit dem KINO-Debüt „Picture“ ins Land gegangen sind, ist auf „Radio Voltaire“ nichts zu spüren. John Mitchell und Pete Trewavas haben es geschafft, den besonderen Geist ihrer kleinen „Supergroup“ zu konservieren und nun wieder aus der Flasche zu lassen. Und das mit ordentlich Verve.

Music From Time And Space Vol. 67

14. Februar 2018

ANNA VON HAUSSWOLFF - The Mysterious Vanishing Of Electra (6:03) 
Album: Dead Magic (2018) (VÖ: 02.03.)                                               
Label/Vertrieb: City Slang/Universal   
www.annavonhausswolff.org

Die Sängerin/Organistin ANNA VON HAUSSWOLFF operiert auf „Dead Magic“ im Spannungsfeld zwischen Gothic, Folk, Ambient und moderner Sakralmusik. Bei „The Mysterious Vanishing Of Electra“ lauert hinter hypnotischen Trommelschlägen das Grauen, wobei die Künstlerin sich in einen Sog der Verzweiflung hineinsteigert. Album des Monats!

The Art Of Sysyphus Vol. 96

11. Januar 2018

MAGNUM - Forbidden Masquerade (4:58)
Album: Lost On The Road To Eternity (2018)
Label/Vertrieb: Steamhammer/SPV
www.magnumonline.co.uk

Ein Volltreffer nach dem Anderen. Kein MAGNUM-Album der Neuzeit liefert soviel Klassiker-verdächtigen Stoff wie „Lost On The Road To Eternity“. „Forbidden Masquerade“ beginnt etwa, als wäre es ein „Lost“-Track von „On A Storyteller's Night“ (1985), doch MAGNUM haben hier und auf dem Album noch einiges mehr zu bieten.